Weihnachtsgrüße vom Vorstand

Liebe Musikerinnen und Musiker, liebe Freunde des Vereins!

Unser Jubiläumsjahr 2020 neigt sich dem Ende, ohne dass wir auch nur eine Jubiläumsveranstaltung durchführen konnten. So hatten wir uns das 100jährige wohl nicht vorgestellt. Aber nicht nur alle Jubiläumsveranstaltungen, sondern auch alle Veranstaltungen, für die wir gebucht waren, wurden abgesagt.

Auch im privaten Bereich bekamen wir die Auswirkungen zu spüren. Sei es der ausgefallene Urlaub, keine Geburtstagsfeiern, manche im Homeoffice, Kinderbetreuung zuhause oder sogar Kurzarbeit. Das Vereinsleben mit seinen sozialen Kontakten kam zum Erliegen. Auch das Proben war uns untersagt. Der Ausfall sämtlicher Veranstaltungen bedeutete auch den Wegfall der Einnahmen. Ausgaben für die Unterhaltung des Jugendcontainers und die Ausbildung unseres Nachwuchses aber blieben.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Spendern und Sponsoren bedanken, die uns finanziell unterstützt haben, sodass der Unterricht des Nachwuchses weiter gesichert war. Auch die vielen kleinen Spenden der Dorfbewohner für unsere Ständchen im Sommer, das finanzielle Entgegenkommen unseres Dirigenten und der Instrumentallehrer, halfen uns, unsere Rücklagen nicht aufzubrauchen.

Niemand weiß, wie es im nächsten Jahr weitergeht. Wir hoffen, dass es uns gemeinsam gelingt, diese Zeit zu überstehen und dass ein Vereinsleben 2021 wieder möglich sein wird.

Der Vorstand wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Bleibt alle gesund! Auf ein baldiges Wiedersehen mit Instrumenten.

Im Namen des Vorstandes

Eure Vorsitzende

Kerstin Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.